Impressum

Shops für kindgerechtes Lernen

Freiarbeit PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Iris-Juliana Takac   

Freiarbeitsmaterial

Die Kinder lernen mit der Öffnung des Unterrichts durch Freiarbeit ihr Lernen selbst zu organisieren. Gerade in unserer Gesellschaft, in der durch rasche Veränderungen und hohe Wissenskumulation ein lebenslanges Lernen nötig ist, ist selbstständiges Lernen besonders wichtig.

 

Es gibt verschiedene Öffnungsgrade im Rahmen der Freiarbeit. Inhalte können vom Lehrer festgelegt werden oder - als höchste Form - der Schüler setzt sich eigene Ziele und erarbeitet eigene Lösungswege. Das ist abhängig von den Voraussetzungen in der Klasse, d.h. wie weit die Schüler ihre Arbeit selbstständig organisieren und durchführen können. Geeignete Übergänge bieten das Freispiel oder Freie Übungsstunden. Die Freiarbeit ist v.a. gekennzeichnet durch selbstgesteuertes Lernen, freie Wahl der Sozial- und Arbeitsform. u.a..

Weitere wichtige pädagogische Aspekte der Freiarbeit sind die Fertigstellung der angefangenen Arbeiten durch die Kinder, festgelegte Arbeitszeiten und die ausreichende Bereitstellung von geeignetem Material durch den Lehrer.

 

weitere Formen